Einen Hasen für den Weltfrieden

Ich habe ein Stöckchen von Anicatha zugeworfen bekommen. Diesmal ist es gar nicht so einfach.

Einen Hasen zeichnen ist auf dem Papier ja nicht so schwer, aber wie mach ich das am Computer bzw. an dem Netbook? Abfotografieren oder abscannen war mein erster Gedanke. Das wollte ich aber nicht. Warum einfach… Ihr wißt schon. Also: Frag mal Mathias!

Zum Glück habe ich ja einen Ehemann, der von sowas Ahnung hat. Er hat mir schnell ein Programm eingerichtet (Gimp) und los ging es. War nicht einfach und sieht wie ein Kinderbild aus, hat aber Spaß gemacht.

Hasen für den Weltfrieden

Hasen für den Weltfrieden

Die Idee stammt von Splitbrain

Die Regeln sind festgelegt worden:

1. Einen oder mehrere Hasen zeichnen
2. Im Blog posten, Spielregeln auch
3. Nenne drei andere Blogger, die das nachmachen sollen.

Und nun werfe ich das Stöckchen mal flugs in die Runde:

Prinzzess

http://bloghaven.de/

Blogwiese